Tierchiropraxis Therapieart

Chiropraxis ist eine manuelle Behandlung durch einen geschulten Therapeuten, die bei vielen Problemen des Bewegungsapparates helfen kann. Voraussetzung für die erfolgreiche Ausführung dieser Behandlung, ist eine hervorragende Ausbildung in diesem Bereich, die umfassende anatomische Kenntnisse der zu behandelnden Zielgruppe, sowie das handwerkliche Rüstzeug vermittelt. Der Therapeut muss über jedes Gelenk im Körper bestes anatomisches Wissen, sowie eine enorme körperliche Fitness vorweisen, um eine bestimmte Position, Korrekturlinie und Stabilisierung zu gewährleisten, die für die erfolgreiche Justierung des Gelenkes Voraussetzung ist. Bei einer korrekten Anwendung der Chiropraxis, ist die Verletzungsgefahr für das Tier ausgeschlossen und es ist eine sanfte und schmerzfreie Therapieform. Das Hauptaugenmerk legt diese Behandlungsform auf die Wirbelsäule des Patienten, aber auch Funktionsstörungen in den Gelenken der Gliedmaßen können erfolgreich behandelt werden.

Eine gestörte Wirbelsäulenfunktion, führt nicht nur zu lokalen Problemen und Schmerzen, sondern wirkt sich über das Rückenmark auch auf das gesamte Nervensystem und den Organismus aus.

Eine Bewegungseinschränkung eines Gelenkes wird in der Chiropraxis als „Blockade“ bezeichnet. Diese Blockade führt neben oben genannten Auswirkungen zu erheblichen Schmerzen beim Patienten und damit zu einer weiteren Bewegungseinschränkung, die die Lebensqualität eines Tieres erheblich einschränken können.

Bei der Justierung eines Gelenkes wird in der Chiropraxis meist mit den Händen oder Fingern ein gezielter und schneller Stoß oder Zug auf die zu behandelnde Bewegungseinheit ausgeübt. Dieser Stoß oder Zug - „Thust“ oder „Adjust“ genannt – sorgt dafür das durch eine gezielte Reizgebung an das zentrale Nervensystem, die natürliche Bewegungsmöglichkeit wieder hergestellt wird. Ziel dieser Behandlungsform ist also die Mobilisation, Schmerzreduktion und die Normalisierung des Zusammenspiels von Muskeln und Gelenken. Weiterhin wird die nervale und vaskuläre Versorgung der Muskulatur, Gelenke und Organe verbessert und dem Patienten damit ein großes Stück seiner Lebensqualität wieder zurück gegeben.

Weitere Informationen zur Tierchiropraxis:

Spezialisierung Hund Spezialisierung Pferd

Login für BVM Mitglieder

Noch kein BVM e.V. Mitglied?

Wir sind ein Team aus bereits erfahrenen Tierphysiotherapeuten und -therapeutinnen und möchten gemeinsam mit Ihnen ein hohes Niveau am Markt anbieten.
Mitgliedschaften vergleichen .
Jetzt Mitglied werden